Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Eine beschwerliche Anreise vom Mühlviertel am Semmering hinter sich lassen und trotz der Strapazen noch gut abschneiden, das hat sich Sektionsleiter Markus Madlmayr für seinen Sohn Lukas gewünscht.

Es sollte ein großartiger Tag werden - im Rahmen des SalzburgMilch Kids Cup fanden heute die Schülermeisterschaften am Semmering statt. Die Konkurrenz ist groß, aus ganz Österreich treffen sich die Besten der Jahrgänge 2005 - 2008.

Bereits nach dem ersten Durchgang auf Podestkurs (Rang 3), drehte Lukas genau dann, wenn's zählt, nochmal auf und legte im zweiten Lauf eine Bestzeit hin, die nicht mehr unterboten wurde.

Der Schüler der Schihandelsakademie Waidhofen/Ybbs darf sich somit Sieger bei den Schülermeisterschaften nennen! Wir gratulieren ganz besonders!

Morgen steht ein weiteres Meisterschaftsrennen, nämlich ein Slalom, auf dem Programm. Auch hier mit Lukas Madlmayr definitiv wieder zu rechnen.

 

madlmayrlukasjpg.jpeg

Aufrufe: 283

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

In der sonst so ruhigen Skisaison fanden für die jüngeren nun doch die ersten Rennen am Wochenende am Hochficht statt. Unsere Rennläufer der Sektion Schi fighteten um die Podestplätze mit - es fanden die Wettbewerbe des OÖ Kids Cup am Hochficht statt.

Samstag und Sonntag wurde jeweils ein Riesentorlauf sowie ein Slalom ausgetragen. Und unsere Schützlinge schnitten dabei mehr als großartig ab.

Reischl Simon holte jeweils im Riesentorlauf sowie im Slalom einen zweiten Platz.

Sein Bruder Reischl David hat einen beeindruckenden Sieg im Slalom sowie einen zweiten Platz im RSL eingefahren!

Jamnig Jakob, in der selben Gruppe wie David, holte zwei dritte Plätze.

 

Wir freuen uns riesig über die tollen Platzierungen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Aufrufe: 291

Veröffentlicht von am in Faustball

Frohe Weihnachten 2020Am Ende dieses schwierigen Jahres ist es nun an der Zeit danke zu sagen. DANKE an alle Sportler, Helfer und Funktionäre für den unermüdlichen Einsatz, DANKE an alle Gönner, Sponsoren und Freunde für die jahrelange Unterstützung, auch in schwierigen Zeiten.

Wir wünschen ALLEN Leuten frohe Weihnachten und besinnliche Tage mit Familie und Freunden sowie einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und hoffentlich wieder besseres Jahr 2021!

„Bleibts gsund!“ und bis hoffentlich bald auf dem Faustballfeld
Euer UFBC Rohrbach-Berg

Aufrufe: 854

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen!

Wir hätten uns gewünscht, bessere Nachrichten zu Weihnachten für euch zu haben. Der Landesskikverband Oberösterreich hat uns gestern informiert, dass ein Gruppentraining bzw. -unterricht mit Beginn des dritten Lockdowns (26.12.2020) nicht mehr möglich sein wird. Es heißt weiters, dass "Skikurse bzw. Unterricht für Gruppen aus unterschiedlichen Haushalten (auch wenn es sich ausschließlich um Minderjährige handelt)" untersagt sind.
 
Die Vorfreude auf die alljährliche Veranstaltung war bei uns allen riesig. Dennoch halten uns auch wir an die Vorgaben der Bundesregierung bzw. des ÖSV zur hoffentlich baldigen Besserung der Situation.
 
Aus diesem Grund sind wir gezwungen, den für 3. und 4. Jänner 2021 geplanten Kinderskikurs am Hansberg abzusagen. Ein Nachholen der Veranstaltung ist derzeit nicht geplant, da mit Ende Jänner die Rennsaison starten soll.
 
Trotz der aktuell gültigen Einschränkungen wünschen wir euch schöne Feiertage, viel Gesundheit und alles Gute im neuen Jahr!
Aufrufe: 763

Veröffentlicht von am in Faustball

b2ap3_thumbnail_Kein_Training.pngNach nur wenigen Trainingseinheiten in der Halle müssen wir den Trainings- und Spielbetrieb leider schon wieder einstellen.

Die Corona-Pandemie hat uns leider wieder fest im Griff und nun ist wurde auch der zweite "Lockdown" verordnet. Ab 03.11. sind sämtliche Sporthallen für den Amateursport gesperrt, was natürlich auch uns Faustballer erneut schwer trifft. Dadurch müssen wir sämtliche Trainings und Meisterschaftsrunden im November absagen und darauf hoffen, dass es Anfang Dezember wieder Richtung Normalität geht und wir somit auch wieder Faustballspielen dürfen.

Bis dahin wünschen wir euch alles gute und „bleibts gsund!“
Euer UFBC Rohrbach-Berg

Aufrufe: 1124