Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Am Samstag 16. Juli 2016 ging erneut der Panoramalauf in Altenfelden über die Bühne, wo gleichzeitig auch wieder die Bezirksmeistertitel im Geländelauf vergeben wurden.

Alle Rohrbach-Berger Starterinnen und Starter traten im Hauptlauf über 7000 Meter an.

In der Bezirkswertung siegte bei den Damen Kerstin Springer, bei den Herren gab es einen 8-fach-Sieg in der Reihenfolge Franz Springer, Bernhard Mandl, Florian Gruber, Robert Stoiber, Fritz Indra, Stefan Springer, Klaus Lindorfer und Thomas Zöchbauer.

In der Gesamtwertung siegte bei den Herren in üblicher Manier Franz Springer mit einer Zeit von 22:50,20 vor den beiden um ca. 25 Jahre jüngeren (!) Verfolgern Emanuel Krieg (D) und Jiri Csirik (CZ).

Weiters erreichten unsere Läuferinnen und Läufer folgende Podestplätze in den Klassenwertungen:
Kerstin Springer / 3. W-AK / 31:59,2
Bernhard Mandl / 1. M-AKII / 23:56,9
Franz Springer / 1. M-AKIII / 22:50,2 
Fritz Indra / 2. M-AKIII / 26:08,1 
Klaus Lindorfer / 3. M-AKIII / 26:53,6 

Alle weiteren Ergebnisse im Detail sind auf der Website der Schiunion Altenfelden zu finden.

b2ap3_thumbnail_csm_DSC_0213_593b60e7e1.jpg

Start Hauptlauf (Bild: Schiunion Altenfelden)

b2ap3_thumbnail_IMG-20160718-WA0001.jpg

Siegerehrung Bezirksmeisternschaft - die ersten 3 unserer 8 Helden (von links): Bernhard Mandl, Franz Springer, Florian Gruber

Aufrufe: 291

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Bei hochsommerlichen 30 Grad fand am Samstag 9. Juli 2016 der 9. Trefflinger Dorflauf über 7,5 Kilometer statt. Fritz Indra sicherte sich mit einer Zeit von 30:07,32 den Sieg in der Klasse M50 und belegte in dem Lauf - der von Martin KARL (SV Gallneukirchen) in 26:54,41 gewonnen wurde - den 9. Gesamtrang.

b2ap3_thumbnail_dorflauf_treffling_2016.jpg

Fritz Indra bei der Siegerehrung

Aufrufe: 80

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Fotos


Gaudistaffel

Kinder- und Schülerläufe

Hauptlauf und Hobbylauf

Siegerehrung

Rund um den Lauf und Sponsoren

Hinweis: diese Facebook-Galerien können auch ohne Facebook-Konto angesehen werden! Man muss nur manchmal die lästigen Popup-Fenster wegklicken oder ignorieren und einfach trotzdem auf die Bilder klicken.

Vielen Dank an Albert Schuster für diese Fotos!


Videos


Umfassende Zusammenfassung des City-Run 2016:



Kurzer Ausschnitt aus dem Hauptlauf

Zusammenfassung Gaudistaffel und Kinderlauf

Vielen Dank an Josef Kneidinger für diese Videos!

Aufrufe: 115

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Die 25. Jubiläumsausgabe des Sparkassen City-Run 2016 am Samstag 2. Juli 2016 war wieder ein großes sportliches Volksfest. Ein GROSSES DANKE an alle Läuferinnen und Läufer, vor allem auch an die Kinder und Schüler, die in großer Zahl und mit viel Eifer dabei waren.

Die Ergebnislisten sind auf my.raceresult.com online.

Die Ergebnisliste für den Staffellauf kann direkt hier heruntergeladen werden.

Aus sportlicher Sicht sei hier vor allem der Hauptlauf über 3 Runden bzw. 7,5 Kilometer erwähnt. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren siegten die Lokalmatadore Bernadette Schuster (SK VÖEST, Zeit: 00:27:08,0) und Franz Springer (Zeit: 00:24:14,9) von der Union Rohrbach-Berg.

In der Gesamtwertung folgten bei den Damen Mutter und Tochter Andrea (Zeit: 00:28:38,8) und Kerstin Springer (Zeit: 00:34:52,9) von der Union Rohrbach-Berg. Bei den Herren wurde Jiri Csirik vom Ernstl's Sport Racing Team Zweiter (Zeit: 00:24:58,2) und Bernhard Mandl von der Union Rohrbach-Berg Dritter (Zeit: 00:25:29,9).

Alle Klassenergebnisse des Hauptlaufs sind auf dieser Ergebnisliste zu finden.

Im Hobbylauf über 1 Runde und 2,5 Kilometer siegte bei den Damen Gabriele Fuchs von der Union Rohrbach-Berg (Zeit: 00:09:59,1), bei den Herren Bernhard Springer (Zeit: 00:08:52,4) - auch von der Union Rohrbach-Berg.

Alle Detailergebnisse des Hobbylaufs und der Kinderläufe sind auch auf race|result zu finden.

In der Gaudistaffel siegten die vier jungen Mädels der Gruppe SoSaMa Mir Girls, die mit einer Zeit von 00:05:23,0 der Durchschnittszeit von 00:05:21 am Nähesten kamen. Zweiter wurde die Staffel der ÖVP Rohrbach-Berg 2, Dritter die flotten Gastronomen des Teams Bertis Tellertaxis von Rohrbach bierigstem Wirtshaus Bertlwiesers, die stilecht in Kellnermontur und frisch gekühlten Getränken unterwegs waren.

Die größten Gruppe in der Wertung Schule läuft war die NMS Rohrbach mit sensationellen über hundert Teilnehmern vor dem Kindergarten Rohrbach und der Volksschule Rohrbach.

Bei den Vereins- und Firmengruppen siegten die Pfadfinder vor unserem Hauptsponsor Sparkasse Mühlviertel-West.

b2ap3_thumbnail_IMG_2740.JPG

b2ap3_thumbnail_IMG_2848.JPG

Aufrufe: 297

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Am Sonntag 26.06.2016 fiel der Startschuss zum 23. 2Länderlauf in Oberkappel/Kappel.

Auch heuer war es pünktlich zum Start für Wettkampfverhältnisse wieder sehr warm, sodass der Schweiß in der 1 Startrunde und den 5 großen Runden im Hauptlauf über 5,5 Kilometer wieder in Strömen floss. 

Das Starterfeld war übersichtlich aber dafür extrem stark besetzt.

Bei den Herren siegten 2 Kenianer vom Laufteam Run2gether mit neuem Streckenrekord (16:31,9) vor unserem Drittplatzierten Franz Springer (18:16,6). Vierter wurde der junge Tscheche Jiri Csirik vor Bernhard Mandl und Florian Gruber - beides Union Rohrbach-Berger Läufer, die bei diesem Lauf aber für Ernstl's Sport Team liefen.

Bei den Damen siegte auch eine Kenianerin (20:06,5) vor der Tschechin Barbora Havlickova (20:33,4) - die am Tag zuvor Junioren-Berglauf-Weltmeisterin wurde! Auch bei den Damen belegte die Union Rohrbach-Berg mit Andrea Springer den 3. Gesamtrang (21:44,3).

Für unsere Läufer gab es aber auch noch einige Klassensiege - vor allem den 3-fach-Sieg in der M-50!

Kerstin Springer / 2. W20 / 26:21,6
Florian Gruber / 4. M20 / 19:34,5
Stefan Springer / 6. M20 / 20:49,2
Andrea Springer / 1. W40 / 21:44,3
Bernhard Mandl / 1. M40 / 19:11,9
Wolfgang Zöchbauer-Pröll / 4. M40 / 21:00,9
Franz Springer / 1. M50 / 18:16,6
Fritz Indra / 2. M50 / 21:40,4
Klaus Lindorfer / 3. M50 / 21:47,0

In der Teamwertung erreichte unser Team Platz 3 hinter Run2gether Austria und Ernst'ls Sport Racing Team - das aber zu 2/3 aus URB-Läufern bestand :-)

b2ap3_thumbnail_Zweilaenderlauf_2016.jpg

Aufrufe: 286