Hopfengasse 17, 4150 Rohrbach-Berg faustball.rohrbach@gmail.com

SARS-CoV-2

Das COVID-19-Virus hat uns derzeit fest im Griff und das öffentliche Leben steht mehr oder weniger still. Auch wenn es inzwischen zu erste Lockerungen der strikten Ausgangsbeschränkungen und Schließungen von Sportanlagen kommt ist es noch nicht absehbar, ob bis August wieder so viel Normalität eingekehrt ist, dass wir ohne Probleme unser Faustballturnier durchführen können.

Eigentlich sollte die 32. VOLVO W. Bier Faustball Trophy wie schon im vergangenen Jahr am letzten Juli-Wochenende über die Bühne gehen, eine österreichweite Terminsperre aufgrund der U18-Weltmeisterschaft und U21-Europameisterschaft in Grieskirchen machte uns jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nach einigem Hin und Her und nach Rücksprache mit ÖFBB und IFA haben wir einen neuen Termin gefunden. Das große Faustballwochenende in Rohrbach-Berg wird in diesem Jahr von 7. bis 9. August 2020 über die Bühne gehen.

Wie in diesem Jahr wird die auch die 32. Int. VOLVO W. Bier Faustballtrophy 2020 wieder Ende Juli stattfinden, genauer gesagt von 24. bis 26. Juli 2020 *. Wir werden uns auch wieder bemühen, die World Tour erneut nach Rohrbach-Berg zu bringen um wieder für ein hochklassiges Starterfeld zu sorgen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher und werden auch 2020 wieder unser Bestes geben, um ein tolles Turnier auf die Beine zu stellen.

* Update Turniertermin, siehe Artikel Neuer Turniertermin fixiert und bestätigt

Ein Hauch von Samba wehte durch Rohrbach-Berg, als das brasilianische Ensemble rund um Kapitän Gabriel Heck den Turniersieg in Rohrbach-Berg nach 11 Jahren wieder nach Südamerika holte. Der 25 kg schwere Pokal blieb zwar mangels genügend Freigepäck in Rohrbach-Berg, mit dabei aber auch das Versprechen, dass auch im nächsten Jahr wieder ein brasilianisches Team beim Turnier im Mühlviertel dabei sein wird.

Seite 2 von 4