Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 5997

Landes- und Bundesliga-Frauen wahren Chance auf Klassenerhalt

Sowohl die Bundesliga- als auch die Landesligamannschaft aus Rohrbach wahrt mit dem Punktgewinn vom Wochenende die Chance auf den Klassenerhalt. Bezirksliga-Männer und U14-Mädels ohne Punktegewinn, U12-Mannschaft mit fünf Punkten.

Am Sonntag konnten die Rohrbacher Bundesliga-Frauen mit dem Sieg gegen Drösing einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Weder das Fehlen von Angreiferin Luise Schlechtl noch ein holpriger Start in das Spiel brachten die Rohrbacherinnen aus dem Konzept, nach sechs gespielten Sätzen verließen sie das Weinviertel mit 2 Punkte im Gepäck und dürften somit weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Am kommenden Wochenende könnten sie mit einem Sieg gegen die Tabellenführerinnen aus Freistadt den Verbleib in der 1. Bundesliga fixieren, bei einer Niederlage müssten sie neben mindestens einem Satzgewinn auch auf Schützenhilfe aus Hirschbach hoffen.

Bereits am Samstag konnten die Landesliga-Frauen einen Punktgewinn beim FBC ABAU Linz Urfahr feiern. Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Hofkirchen/Traunkreis, bei der sie eine 2:0-Satzführung aus der Hand gaben rafften sie sich noch einmal auf und setzten sich gegen die Gastgeberinnen mit 3:1 durch. Auch sie benötigen am kommenden Wochenende noch zumindest zwei Punkte für den Klassenerhalt, mit vier Punkten wäre dieser wohl fix, treffen doch die direkten Konkurrenten Peilstein und Lichtenau noch aufeinander und auch auf die zweitbeste Frühjahrsmannschaft Hofkirchen/Tr.

Die Bezirksliga-Männer hatten in Lichtenau nicht ihren besten Tag, sie verloren alle drei Spiele, konnten aber zumindest 2 Sätze gewinnen und bleiben so auch im Endklassement vor der Mannschaft aus Lichtenau. Genaue Ergebnisse gibt es aufgrund der Nachlässigkeit der durchführenden Mannschaften ebenso wenig wie den den Bezirksliga-Frauen.

Die weibliche U14-Mannschaft war bereits am Freitag im Einsatz, leider ohne Erfolg, sie verloren alle drei Spiele mit 0:2. Besser machte es die U12-mixed-Mannschaft. Die jüngste Rohrbacher Mannschaft holte gegen St. Martin 2 und Haslach 2 jeweils einen Sieg, gegen St. Martin 1 konnten sie ein 1:1-Unentschieden erkämpfen. In der Abschlusstabelle stehen sie knapp hinter Haslach 1 und Arnreit 2 auf dem fünften Tabellenrang.

Ergebnisse:

1. Bundesliga Frauen - Aufstiegs-Play-Off - 4. Runde (31.05.15 in Drösing)

ÖTB Drösing - UFBC Rohrbach/Berg 2 : 4 (11:8, 9:11, 6:11, 2:11, 12:10, 12:14)

weiter zur Tabelle
 

Landesliga Frauen - 7. Runde (30.05.15 in Urfahr)

UFBC Rohrbach/Berg 2 - Union Hofkirchen/Traunkreis  2 : 3 (11:8/11:9/7:11/9:11/9:11)
FBC ABAU Linz Urfahr 2 - UFBC Rohrbach/Berg 2  1 : 3 (9:11/9:11/11:7/8:11)

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Männer - 7. Runde (30.05.15 in Lichtenau)

SV Haslach 2 - UFBC Rohrbach/Berg  ? : ? (??:??)
SV Haslach 4 - UFBC Rohrbach/Berg
SV Haslach 3 - UFBC Rohrbach/Berg

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Frauen - 5. Runde (31.05.15 in Peilstein)

Union Jokra Peilstein - UFBC Rohrbach/Berg  ? : ? (??:??)
UFBC Rohrbach/Berg - SV Haslach 1
UFBC Rohrbach/Berg - SV Haslach 2

weiter zur Tabelle
 

U14 weiblich - 4. Runde (29.05.15 in Rohrbach)

UFBC Rohrbach/Berg - Union Arnreit  0 : 2 (7:11, 8:11)
UFBC Rohrbach/Berg - Union Peilstein  0 : 2 (8:11, 4:11)
UFBC Rohrbach/Berg - Union St. Martin  0 : 2 (2:11, 6:11)

weiter zur Tabelle
 

U12 mixed - 4. Runde (31.05.15 in Arnreit)

Union St. Martin 2 - UFBC Rohrbach/Berg  0 : 2 (10:12, 8:11)
Union St. Martin 1 - UFBC Rohrbach/Berg  1 : 1 (11:4, 8:11)
SV Haslach 2 - UFBC Rohrbach/Berg  0 : 2 (4:11, 3:11)
SV Haslach 1 - UFBC Rohrbach/Berg  2 : 0 (11:5, 13:11)

weiter zur Tabelle