Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon
  • Aufrufe: 2872

Hellmonsödter Planetenlauf

Quer durch das Sonnensystem ging es am Samstag den 16. Juni 2019 beim 10. Hellmonsödter Planetenlauf. Ein Großteil der Stecke verläuft über schöne Wald- und Wiesenwege vorbei an den einzeln aufgereihten Himmelskörpern. Die Rohrbach-Berger Mannschaft setzte sich diesmal ausschließlich aus Läuferinnen und Läufern der Springer/Böhm-Laufdynastie zusammen. Franz verpasste bei einem seiner mittlerweile raren Wettkampfstarts den ersten Platz nur hauchdünn und wurde hinter dem um 20 Jahre jüngeren Matthias Aumayr Zweiter. Bei den Damen siegte standesgemäß Andrea. Aber auch der Rest der Familie durfte sich über Stockerplätze und super Laufzeiten freuen. Florian kürte sich zusätzlich zum Hellmonsödter Ortsmeister.

Hauptlauf (6,5 km):
Franz Springer: 2. Ges. / 1. M-50 / 0:21:50
Stefan Springer: 6. Ges. / 3. M-20 / 0:23:10
Florian Böhm: 9. Ges./ 5. M-20 / 0:23:58
Andrea Springer: 1. Ges. W1. W-40 / 0:25:15
Johann Böhm: 26. Ges. / 8. M-40 / 0:27:28
Kerstin Springer: 6. Ges. W / 1. Jun-W / 0:29:30

b2ap3_thumbnail_p1130506.jpgDie Tagessieger Matthias Aumayr und Andrea Springer (Foto: Sportverein Hellmonsödt)